• BDK Informatik AG

Durchgängige Lösungen für komplexe Transport- und Logistikbetriebe - Erfolgsstory Hans Mathys AG


Logo der Hans Mathys AG in Huttwil.

Das Bild zeigt einen Lastwagen der Hans Mathys AG.

Die Hans Mathys AG in Huttwil ist ein einzigartiges Unternehmen in der Schweizer Transportbranche. Das Familienunternehmen hat sich nämlich gleich auf mehrere Bereiche im Transport- und Logistikgeschäft spezialisiert. Nebst nationalen Stückguttransporten setzt die Hans Mathys AG unter anderem Veredelungsarbeiten der Waren um. So bietet die Firma zum Transport von Tiefkühlgeräten auch die Reinigung und Desinfektion der Anlagen an. Ein anderes

Das Bild zeigt einen Lastwagen im Emmental.

Beispiel dafür ist die hausinterne Abpackstation. Dort werden mit Unterstützung von Mitarbeitern der Stiftung Brändi diverse Artikel verarbeitet und anschliessend ausgezeichnet. Auf einer Fläche von 2000m2 stellt das Unternehmen ihren Kunden ausserdem Hochregallager sowie diverse Block- und ein Kommissionierlager zur Verfügung. Zusätzlich zur Veredelung, dem Transport sowie der Lagerung von Waren ist die Hans Mathys AG in weiteren Bereichen tätig;

Das Bild zeigt einen Nahverkehr Lastwagen.

So wird beispielsweise auch die Kehrichtentsorgung in der Region Huttwil durch das Unternehmen organisiert.

Das Bild zeigt das Hochregallager der Hans Mathys AG.

Die Spezialisierung auf mehrere Branchen - dem Stückguttransport (tranCargo), dem Nahverkehr (tranNahverkehr) und der Lagerlogistik (logoLVS) - macht die Hans Mathys AG zu einem einzigartigen Schweizer Unternehmen. Der Leiter Logistik, Martin Mathys, ist aber nicht nur auf die Vielseitigkeit und das soziale Engagement seiner Firma stolz. «Das, was wir machen, machen wir richtig», wie er mit einem Beispiel erläutert: «Wir transportieren die Ware nicht nur von A nach B; Unsere Mitarbeiter liefern Lebensmittel direkt in das Regal der Restaurantküche. Dabei denken sie mit und stellen die neue Ware nicht einfach in das Regal – sie achten darauf, dass die neuen Packungen hinter die Alten gestellt werden. Diese Servicequalität zeichnet unsere Firma aus.»

Das Bild zeigt einen Lastwagen auf der Baustelle.

Damit die Mitarbeitenden die hohen Standards garantieren können, werden sie in den verschiedenen Unternehmensbereichen von der Software der BDK unterstützt. Angefangen bei der Auftragserfassung im eLog Kundenportal, in welchem die Kunden ihre Aufträge komplett selbstständig erfassen. «Das eLog Kundenportal ist echt stark. Das Bedienen ist so einfach, dass selbst jemand, der nicht viel mit dem Internet zu tun hat, gut damit zurechtkommt.»

Das Bild zeigt die Flotte der Stückgutlastwagen.

Dabei profitieren die beiden Parteien nicht nur vom verringerten administrativen Aufwand; die einfache Auftragserfassung ermöglicht eine bessere Datenqualität und sorgt dafür, dass die Hans Mathys AG ihre Transporte mit bestem Kundenservice ausführen kann. Mit der durchgängigen Dispositionssoftware können die Mitarbeiter digital arbeiten und bringen so höchste Effizienz in die Disposition und Administration. Dabei verlieren sie nie den Überblick über ihre Aufträge, über ihre Fahrzeugflotte oder über ihren Lagerbestand. «Ein so vielseitiges und komplexes Unternehmen braucht eine gut funktionierende und durchgängige Gesamtlösung.

Das Bild zeigt drei Lastwagen der Hans Mathys AG.

Durch die langjährige Partnerschaft mit der Hans Mathys AG durfte ich den spannenden Betrieb über mehrere Jahre begleiten. Zusammen mit der Familie Mathys konnten wir unsere Software für ihr Unternehmen optimieren», erklärt Erich Bätschmann, Geschäftsführer der BDK. «Der Erfolg der Hans Mathys AG freut uns besonders. Das Unternehmen arbeitet mit fast allen Produkten der BDK. Das bestätigt uns, dass unsere Software selbst den Anforderungen von hochkomplexen Logistikfirmen gerecht wird und überzeugt.»