tranWerkhof

Fahrzeugmanagementsystem für Transportunternehmen
mit eigenem technischen Unterhalt

Materialbestandesführung

Reparaturerfassung

Fahrzeug-

absenzplanung

Kosten- und Treibstoffauswertungen

Mobile Schadenserfassung

Hauptvorteile von tranWerkhof

Entfallen der Auftragserfassung, Reduktion der Kundenkommunikation durch Sendungsverfolgung und Dokumentenaustausch, Elimination des Rechnungsversands

Planung von Fahrzeugwartungen und Reparaturen

Isometrische Darstellung der Planung von Wartung und Reparaturen von Fahrzeugen.

Entfallen der Auftragserfassung, Reduktion der Kundenkommunikation durch Sendungsverfolgung und Dokumentenaustausch, Elimination des Rechnungsversands

Mobile Schadenserfassung und Erstellung von Reparaturaufträgen

Erfassung von Fahrzeugschäden und Reparaturaufträgen auf dem mobilen Gerät.

Entfallen der Auftragserfassung, Reduktion der Kundenkommunikation durch Sendungsverfolgung und Dokumentenaustausch, Elimination des Rechnungsversands

Verwaltung von Materialbeständen der Werkstatt

Verwaltung von Materialbeständen in der Werkstatt

Entfallen der Auftragserfassung, Reduktion der Kundenkommunikation durch Sendungsverfolgung und Dokumentenaustausch, Elimination des Rechnungsversands

Kosten- und Treibstoffauswertungen

Auswertungen zum Treibstoff- und Fahrzeugverbrauch.

Entfallen der Auftragserfassung, Reduktion der Kundenkommunikation durch Sendungsverfolgung und Dokumentenaustausch, Elimination des Rechnungsversands

Fahrzeugkosten-

rechnung und Reparaturabrechnung an Dritte

Fakturierung der Werkstattabrechnung.

Entfallen der Auftragserfassung, Reduktion der Kundenkommunikation durch Sendungsverfolgung und Dokumentenaustausch, Elimination des Rechnungsversands

Als eigenständige Software oder als BDK-Zusatzmodul nutzbar

Computerbildschirm mit Fahrzeugmanagementsystem tranWerkhof.

Werkstattplanung für Transportunternehmen mit eigenem Werkhof

tranWerkhof kann sowohl als eigenständiges System genutzt als auch in ein bestehendes BDK-Modul integriert werden.

Mit tranWerkhof werden Fahrzeugwartungen und Fahrzeugreparaturen übersichtlich geplant. Schadensmeldungen können mobil erfasst und Reparaturaufträge digital erstellt und übermittelt werden. Die Materialbestandesliste wird digital verwaltet und aktualisiert. Benötigte Materialien und Reparaturrapporte stehen für die Werkstattabrechnung und Rechnungsstellung an Dritte in sämtlichen tran-Applikationen zur Verfügung.

Isometrische Darstellung der Planung von Wartung und Reparaturen von Fahrzeugen.

In den Stammdaten können frei definierbare Wartungsintervalle sowie Erinnerungen für Fahrzeugabsenzen hinterlegt werden. Geplante Wartungen sind in der Einsatz-Plantafel ersichtlich.

Fahrzeugabsenzplanung

Schadensmeldungen und Reparaturerfassung

Fahrzeugmängel oder Geräteschäden können direkt vom Chauffeur auf dem mobilen Gerät erfasst werden. Der mobile Rapport wird ins tranWerkhof übermittelt, in welchem mit wenigen Klicks ein Reparaturauftrag erstellt werden kann.

In der Reparaturerfassung können sämtliche benötigten Materialien und auszuführende Arbeiten direkt festgelegt werden.

Nach Abschluss des Reparaturauftrags werden die Kosten als Bewegungsdaten in die Kostenrechnung erfasst. Die Fahrzeugabrechnung kann dadurch einfach erstellt werden

Erfassung von Fahrzeugschäden und Reparaturaufträgen auf dem mobilen Gerät.

In der Materialbewirtschaftung werden Bestände für Ersatzteile und Reparaturmaterial wie z.B. Reifen, Filter oder Öl geführt.

Aktuelle Materialbestände werden übersichtlich angezeigt. Eingesetzte Materialien werden im Mengenbestand aktualisiert - benötigtes Material kann dadurch frühzeitig nachbestellt werden.

Verwaltung von Materialbeständen in der Werkstatt

Materialbewirtschaftung und Materialbestände

Kosten- und Treibstoffauswertungen

Fahrzeugdaten wie der Kilometerstand, Kilometer
pro Tag, Fahrstunden pro Tag oder der  Dieselverbrauch des Fahrzeugs können über eine
Schnittstelle vom Fahrzeug oder durch die betriebseigene Tankstelle mit tranTankstellen ins
tranCargo, tran
Werkverkehr oder tranNahverkehr übermittelt werden. Damit lassen sich verschiedene Analysen und Auswertungen zum Spritverbrauch, zur Fahrzeugleistung oder zum Fahrverhalten erstellen.

Auswertungen zum Treibstoff- und Fahrzeugverbrauch.

Schnittstellen: Tankanlagen, Kassen, Waschanlagen

tranWerkhof ist vollständig in sämtliche tran-Applikationen integriert. Wartungstermine, Fahrzeugschäden oder Materialbestände stehen somit in verschiedenen tran-Applikationen zur Verfügung.

Durch die Integration ins Dokumentenmanagement tranDMS können Lieferscheine, Materiallisten oder Montageanweisungen von verschiedenen Nutzern schnell gefunden werden.
 

Schnittstellen von der BDK Software zu Kassenlösungen und Tankstellen.

Fakturierung

Durch die vollständige Integration vom
tranWerkhof ins tran
Cargo, tranWerkverkehr oder tranNahverkehr kann die Werkstattabrechnung
und Rechnungsstellung an Dritte mit wenigen Klicks erstellt werden. Benötigte Materialien und Reparaturrapporte stehen für die  Kostenabrechnung an Dritte oder für die
Fahrzeugkostenrechnung zur Verfügung.

Fakturierung der Werkstattabrechnung.

Diese Zusatzmodule könnten Sie ebenfalls interessieren:

Weitere Zusatzmodule

Computerbildschirm mit Sendungsverfolgung des Pakets, Dokumenten und zwei Personen, die sich die Hand geben.

Kundenportal

eLog Kundenportal

  • Auftragserfassung vom Verlader im Web

  • Sendungsverfolgung

  • Dokumentenaustausch mit Kunden

Transportsoftware mit Dokumenten und Bilder in einer Cloud.

Dokumentenmanagement

tranDMS

  • Scan, Indexierung, Archivierung von Dokumenten

  • Digitaler Dokumentenaustausch

Fahrzeugkommunikation zur digitalen Auftragsübermittlung an die Fahrzeuge.

Flottenleitsystem und Telematik

tranFLS und LO.1

  • Fahrzeugkommunikation

  • Auftragsübermittlung

  • Fahrzeugortung

  • Digitale Auftragsabwicklung

  • Digitale Unterschrift und Abliefernachweis (POD)