SOFTWARE FÜR
RAPPORTORIENTIERTE TRANSPORTE

Nahverkehr alles.webp

Digitalisieren Sie Ihre Prozesse mit tranNahverkehr - die Software für rapportorientierte Transporte im Nahverkehr.

 
Isometrische Vektorgrafik einer Uhr.

Digitale Auftragsübermittlung mit sämtlichen Auftragsdetails

Kanalreinigungsfahrzeug sowie Tablet mit Telematiklösung der BDK.
Isometrische Vektorgrafik eines Taschenrechners und eines Bündels mit Banknoten.

Reduktion der Fehler durch intuitives mobiles Rapportieren

Person, welche vor einem Tablet steht, auf welchem Auftragsdetails zu sehen sind.

Effizientere Ressourcen- und Einsatzplanung

Eine Rechnung sowie Geldscheine und Münzen.

Reduktion der

Unternehmens-

kosten

Papierstapel und verschiedene Dokumente eines Kanalreinigungsunternehmens
Zwei Personen, welche sich die Hände schütteln.

Stärkung der Kundenpflege / Kundenbindung

Reduktion der Administrations- / Kommunikationskosten

Glas mit Münzen, welches die Kostenreduktion durch Transportsoftware signalisiert.
Bildschirm mit BDK Software, welche Folgeaufträge sowie Kundenmanagement symbolisiert.

Zeitnahe Rechnungsstellung dank automatisierter Leistungsabrechnung

Reduktion des Papierchaos und der Druck-/ Archivkosten

Unterstützung der Kundenpflege mit Kundeninfos und Auftragserinnerungen

Basismodul tranNahverkehr

Transportsoftware und Logistiklösung für verschiedene Branchen im Nahverkehr

tranNahverkehr wurde speziell für den rapportorientierten Einsatz in der Transport- und Logistikbranche entwickelt. Mit tranNahverkehr werden administrative Arbeitsprozesse von Unternehmen in der Baustellenlogistik, Umweltlogistik, Entsorgungslogistik, Umzugslogistik oder Personentransportlogistik vereinfacht, digitalisiert und automatisiert.

Lastwagen in der Baustellenlogistik.

Muldentransporte

Lastwagen im Baustoffhandel.

Baustellenlogistik

Kranfahrzeug eines Transportunternehmens.

Schwer- und Krantransporte

Entsorgungsfahrzeug für Abfalltransporte.

Entsorgungs- und Recyclingbetriebe

Lastwagen für Transporte in den Branchen Kanalreinigung und Umweltlogistik.

Kanalreinigung und Umweltlogistik

Vektorgrafik eines Lastwagens mit Arbeitsbühne.

Hebe- und Arbeitsbühnenvermietung

Lieferfahrzeug für Umzugsunternehmen.

Privat- und Industrieumzüge

Isometrische Darstellung eines Mähdreschers eines Lohnunternehmens.

Lohnunternehmen

Invalidenfahrzeug für Personentransporte.

Personentransport

Digitale Transport- und Logistikprozesse mit tranNahverkehr

Digitale

Auftragsentstehung

Prozessablauf eines Transportunternehmens mit mobilen Rapporten.

 Ressourcenplanung

Disposition und

Einsatz-Plantafel

Auftragsausführung mit mobilem Rapport

Fakturierung und Auswertungen

Digitale
Auftragsentstehung

Aufträge erfassen Sie sekundenschnell (als Einzelauftrag oder als Dauerauftrag) in der Basissoftware tranNahverkehr.

Mit dem Zusatzmodul tranCRM können bei einem eingehenden Anruf relevante Kundeninformationen angezeigt werden. Aufträge können mit wenigen Klicks direkt aus der angezeigten Maske erstellt werden.

Digitale Auftragserfassung von Transportaufträgen.

Ressourcen- und Einsatzplanung

Das Herzstück von tranNahverkehr bildet die unternehmensübergreifende Ressourcenplanung (ERP-System). Mit dem ERP optimieren und digitalisieren Sie die Planung von Fahrzeugen, Personal und Geräten und setzen diese gewinnbringender ein.

Optimierte Ressourcenplanung im Transportsystem.

Disposition und Einsatzplantafel

In der tabellarischen/grafischen Ressourcenansicht hat der Disponent jederzeit den Überblick über die verfügbaren Personen, Fahrzeuge und Geräte und kann diese optimal einsetzen. In der Einsatz-Plantafel wird das Tages-, Wochen-, oder Jahresprogramm übersichtlich dargestellt. Aufträge werden in der Plantafel einfach verwaltet und mit wenigen Klicks umdisponiert.

Ressourcenplanung und Disposition mit Gantt-Plantafel.

Auftragsausführung mit mobilem Rapport

Abgeschlossene Aufträge werden vom Fahrer direkt auf dem mobilen Gerät rapportiert. Der Kunde bestätigt den Auftrag mit seiner digitalen Unterschrift und erhält vom Chauffeur die ausgedruckte Quittung. Dem Disponenten stehen die Daten für die Rapportierung sofort zur Verfügung. Das Dokument kann als PDF-Datei an die Zentrale übermittelt und im Zusatzmodul tranDMS abgelegt werden.

Auftragsausführung mit mobilem Transportrapport.

Automatisierte Fakturierung

Nach Ausführung der Aufträge werden diese rapportiert, nach Aufwand abgerechnet und fakturiert. Einzelrechnungen, Sammelrechnungen sowie Einzahlungsscheine werden direkt aus der Software gedruckt. Danach stehen diverse Statistiken und Auswertungen zur Analyse der Aufträge bereit.

Automatisierte Transportabrechnung und digitale Fakturierung.

Passen Sie die Softwarelösung auf Ihre individuellen Bedürfnisse an!

Mit den umfassenden Zusatzmodulen finden Sie Ihre optimale Lösung.

Weitere Zusatzmodule

Computerbildschirm mit Sendungsverfolgung des Pakets, Dokumenten und zwei Personen, die sich die Hand geben.

Kundenportal

eLog Kundenportal

  • Auftragserfassung vom Verlader im Web

  • Sendungsverfolgung

  • Dokumentenaustausch mit Kunden

Transportsoftware mit Dokumenten und Bilder in einer Cloud.

Dokumentenmanagement

tranDMS

  • Scan, Indexierung, Archivierung von Dokumenten

  • Digitaler Dokumentenaustausch

Fahrzeugkommunikation zur digitalen Auftragsübermittlung an die Fahrzeuge.

Flottenleitsystem und Telematik

tranFleet und Nufatron

  • Fahrzeugkommunikation

  • Auftragsübermittlung

  • Fahrzeugortung

  • Digitale Auftragsabwicklung

  • Mobiles Rapportieren

CASE STUDY
tran
Nahverkehr im Einsatz bei der Hans Mathys AG

Lösungen für komplexe Transport- und Logistikunternehmen


Das Familienunternehmen Hans Mathys AG aus Huttwil bietet Lösungen für vielfältige Logistikdienstleistungen:


Die unterschiedlichen Arbeitsabläufe in den Bereichen Stückgut- /Lebensmitteltransporte, Lagerung, Kommissionierung und Veredelung von Waren, Muldentransporte und Entsorgungslogistik erhöhen die Komplexität der unternehmerischen Handlungen.


Die durchgängige BDK-Softwarelösung unterstützt sämtliche Unternehmensbereiche der Hans Mathys AG und ermöglicht ein unkompliziertes und effizientes digitales Arbeiten. Durch das Zusammenspiel der verschiedenen Softwaremodule können Aufträge und Ressourcen unternehmensübergreifend eingesetzt, disponiert und abgerechnet werden.

Prozessablauf des Transport- und Logistikunternehmens Hans Mathys AG als Infografik.