Zusatzmodul monyFinance

Unternehmensbuchhaltung mit der vollintegrierten Finanzbuchhaltungslösung Proffix Px5

Das Zusatzmodul monyFinance besteht aus der Finanzbuchhaltungslösung Px5 unseres Partners Proffix, welche ebenfalls modular aufgebaut ist.
Die Integration in sämtliche
tran-Module ermöglicht eine durchgängige Vereinfachung und Digitalisierung der Unternehmensbuchhaltung

Die Vorteile von monyFinance im Überblick

Moderne Buchhaltungslösung Proffix Px5 mit  vollständiger Integration in tran-Applikationen

Korrekte, sichere und elektronische Abrechnung mit den Steuerbehörden und den Sozialversicherungen

Automatisierte Prozesse im Rechnungs- und Zahlungswesen dank ISO 20022 Standard, modernen E-Rechnungsformaten und E-Banking Integration

Jederzeit Überblick über offene Posten, Liquidität und Umsatzentwicklung sowie moderne Dashboards für tagesaktuelle Entscheidungen

Buchhalterisch relevante Daten  von tran-Modulen wie  tranCargo oder tranNahverkehr werden automatisch in das Zusatzmodul monyFinance gespielt.

 

monyFinance besteht aus der modernen Buchhaltungslösung Px5 unseres Partners Proffix. Als zertifizierter Proffix-Partner kann Px5 auch als separate Lösung, also ohne tran-Basismodul genutzt werden.

​​

Computerbildschrim mit Screenshot der Finanzbuchhaltungssoftware

Vollintegrierte Finanzbuchhaltung mit Proffix Px5

Bildschirm mit Screenshot der Buchhaltungssoftware Proffix Px5

Mit dem Modul Kreditoren kann der Prozess von der Bestellung bis zur Verbuchung der Lieferantenrechnung automatisiert werden.

Die Kreditoren werden digital erfasst und Rechnungen mit QR-Teil oder strukturierten Rechnungsformaten (ZUGFeRD) automatisiert eingelesen, verarbeitet und verbucht.

In einem automatisierten Verfahren werden die Zahlungen genehmigt, Zahlungsvorschläge automatisch generiert und die Zahlung (ohne manuelle Bearbeitung) via E-Banking zum gewünschten Termin bezahlt.

Kreditorenbuchhaltung

Screenshot der Kreditorenbuchhaltung von Proffix Px5

Debitorenbuchhaltung

Das Modul Debitoren bucht direkt in die Finanzbuchhaltung. Mühsames Abgleichen und aufwändige Transferroutinen entfallen. Die Arbeit wird erleichtert und vollständig transparent.

Die Debitorenbuchhaltung unterstützt die QR-Rechnung nach ISO 20022, wodurch QR-Rechnungen in einem elektronischen Rechnungsformat (E-Rechnung, ZUGFeRD, eBill) erstellt, elektronisch versendet und die Zahlungseingänge via E-Banking automatisch in die Debitorenbuchhaltung verbucht werden.

Screenshot der Debitorenbuchhaltung Proffix Px5

Das Mahnwesen ist im Modul Debitoren integriert. Die fälligen Posten werden automatisch aufgelistet. Bei Bedarf können auch nur selektiv ausgewählte Kunden gemahnt werden.

Das mehrstufige Mahnwesen liefert aussagekräftige Aussagen zur Zahlungsmoral von Kunden und zu Umsätzen.

Screenshot des Mahnwesens mit der Buchhaltungslösung Px5

Mahnwesen

Die Proffix Px5 E-Banking-Lösung erlaubt es, Zahlungen direkt aus der Buchhaltung ins E-Banking zu übermitteln sowie Kontobewegungen herunterzuladen und zu verbuchen. Differenzen zwischen Gutschriften und Belastungen und der Finanzbuchhaltung werden angezeigt und können direkt verbucht werden.

Screenshot der Buchhaltungssoftware Proffix Px5 mit E-Banking

E-Banking

Die Mehrwertsteuerabrechnung sowie das Schweizer Mehrwertsteuer-Formular werden mit wenigen Klicks automatisiert erstellt.

Screenshot der MWST-Abrechnung mit der Buchhaltungssoftware Proffix Px5

Mehrwertsteuer-Abrechnung

Das Modul Lohnbuchhaltung ist Swissdec-zertifiziert und kann nahtlos in die Finanzbuchhaltung von Proffix Px5 oder eines anderen Anbieters integriert werden. Lohnläufe erfolgen weitgehend automatisiert und die Lohnzahlungen sowie die Lohnaufwände werden ohne Doppelerfassung direkt in die Fibu gebucht. Lohnausweise und die Abrechnungen mit den Sozialversicherungen werden vorschriftsgemäss erstellt und elektronisch übermittelt.

Lohnbuchhaltung

Screenshot der Lohnbuchhaltung mit Proffix Px5

Auch der Jahresabschluss wird mit wenigen Klicks erstellt. Für den Jahresabschluss muss lediglich das neue Geschäftsjahr eingegeben und die Verarbeitung gestartet werden.

Screenshot des Jahresabschluss mit Proffix Px5

Jahresabschluss

Diese Zusatzmodule könnten Sie ebenfalls interessieren:

Weitere Zusatzmodule

Computerbildschirm mit Sendungsverfolgung des Pakets, Dokumenten und zwei Personen, die sich die Hand geben.

Kundenportal

eLog Kundenportal

  • Auftragserfassung vom Verlader im Web

  • Sendungsverfolgung

  • Dokumentenaustausch mit Kunden

Transportsoftware mit Dokumenten und Bilder in einer Cloud.

Dokumentenmanagement

tranDMS

  • Scan, Indexierung, Archivierung von Dokumenten

  • Digitaler Dokumentenaustausch

Fahrzeugkommunikation zur digitalen Auftragsübermittlung an die Fahrzeuge.

Flottenleitsystem und Telematik

tranFLS und LO.1

  • Fahrzeugkommunikation

  • Auftragsübermittlung

  • Fahrzeugortung

  • Digitale Auftragsabwicklung

  • Digitale Unterschrift und Abliefernachweis (POD)